Seite wählen

RUNDBRIEF | April 2024

Von Josef lernen

Mir fallen nur drei Menschen in der Bibel ein, die keine offensichtlichen Makel hatten, keine großen Fehler machten und nicht von Gott zurechtgewiesen wurden. Joseph ist einer von ihnen. Josef war der elfte Sohn Jakobs, der von seiner Frau Rebekka geboren wurde. Jakob begünstigte Josef, was an dem bunten Mantel zu erkennen war, den er für ihn anfertigte, und das löste Groll ihm gegenüber bei seinen älteren Brüdern aus (1 Mose 37,3-4). Manche denken, dass Josefs Brüder ihn wegen seiner Träume nicht mochten, aber die Bibel sagt, dass es an der ungleichen Behandlung durch ihren Vater lag. Josefs Reaktion auf die Träume, die Gott ihm gab, macht seine Geschichte so stark.

Top